Gartengeflüster – das Zweite

2016 GartengeflüsterGute Musik, Poesie und jede Menge Berührungspunkte im Zeichen des „Goldenen Schnitts“ haben die knapp 50 Besucherinnen und Besucher des zweiten „Gartengeflüsters“ erlebt. Die Gruppe „Subkultan“ der Betriebsseelsorge Aalen hatte am 13. Juli eingeladen, um den „Modulor“ persönlich zu begutachten. Das Bauprojekt im Stile des französisch-schweizerischen Architekten Le Corbusier, der die Idealmaße eines Raumes errechnet hatte, entstand in Zusammenarbeit mit dem Steinheimer Künstler Albrecht P. Briz. Bei leckerem Essen und einem guten Tropfen konnte man die tolle Musik von Norbert Botschek, Ralf Braun, Matthias Kehrle und dem Leiter der Betriebsseelsorge, Dr. Rolf Siedler, genießen. Gefangen nahmen auch die von Schauspielerin Anne Klöcker rezitierten poetischen Texte.

14.07.2016/Dekanat Ostalb/Schwenk

Fotos: Schwenk

 

„Wir schmeißen alles raus!“

2016 Studienfahrt WürzburgPastorale MitarbeiterInnen des Dekanats Ostalb informieren sich über ein neues Kirchengestaltungskonzept.

Tolle Ideen, müde Füße und herrliche Eindrücke haben die zehn TeilnehmerInnen der Studienfahrt des Dekanats Ostalb mit nach Hause genommen. Das Augustiner-Kloster in Würzburg mit der fast schon revolutionär wirkenden Umgestaltung des Kirchenraums und das Konzept des in unmittelbarer Nähe angrenzenden „Gesprächsladens“ standen im Mittelpunkt.

Weiterlesen …

Familien- und Lebensberatung ökumenisch besiegelt

Kooperationsvereinbarung nach 40 Jahren Praxiserfahrung

2016 ÖPBEtwa die Hälfte aller Ehen in der Diözese Rottenburg-Stuttgart werden konfessionsverbindend geschlossen, die Kombination „evangelisch-katholisch“ ist dabei am häufigsten. Doch wohin, wenn es kriselt – zu einer katholisch oder einer evangelisch getragenen Ehe- und Familienberatung? In Aalen muss man sich darüber keine Gedanken machen. Seit fast 40 Jahren gibt es dort die „Ökumenische Psychologische Beratungsstelle“. Diese Kooperation, einst entstanden durch die Initiative ökumenischer Hauskreise in Aalen, wird jetzt mit einer Vereinbarung auf solide Füße gestellt und ist damit dauerhaft zukunftsfähig. Vertreter der beiden Kirchen unterzeichneten am Freitag (1. Juli) in Aalen die Kooperationsvereinbarung.

Weiterlesen …