Himmelstaler schicken gute Gedanken

Füreinander da sein in der aktuell schwierigen Situation und miteinander Gedanken teilen – das will die Aktion „Himmelstaler“, die vor fünf Tagen in der Seelsorgeeinheit Kapfenburg gestartet ist. Die Gemeindemitglieder, aber auch jeder andere von außerhalb, kann diese besondere „Währung“ losschicken und damit andere Menschen stärken. „Wir wollen in der Seelsorgeeinheit und darüber hinaus die Menschen miteinander verbinden, auch wenn der persönliche Kontakt momentan nicht möglich ist“, sagt Jugendreferentin Petra Koch.

Weiterlesen …

Kontaktlos in Kontakt – Telefonaktion von Kirche und Caritas

Zu Hause bleiben. Was sich ganz einfach anhört, kann schnell Situationen hervorbringen, die ungewohnt und belastend sind. Eine Familie muss den ganzen Tag auf engem Raum zusammen verbringen, alte Menschen vereinsamen, weil die Enkelkinder sie nicht mehr besuchen können, Existenzängste und finanzielle Probleme sind latent vorhanden und werden von Tag zu Tag schlimmer. Die Einschränkung des öffentlichen und privaten Lebens ist ein Ausnahmezustand, von dem niemand abschätzen kann, wie lange er noch andauern wird.

Weiterlesen …