Ein Kontakt, der funktioniert

„Es ist ein Kontakt, der funktioniert“. Das sagen unser Dekanatsrat Christoph Romer und Schönenbergpfarrer Pater Dr. Martin Leitgöb über Pater Philipp Jeningen. Über dessen Seligsprechung und wie der Kontakt zum Himmel durch ihn funktioniert, lesen Sie in der neuen Ausgabe der echo-Dekanatszeitung. Außerdem haben wir mit dem Ellwanger Künstler Rudolf Kurz gesprochen. Er vollendet den von Sieger Köder gestalteten Altar in der St. Michaels-Kapelle in der Basilika St. Vitus mit dem Konterfei Philipp Jeningens. Beiträge über die Seelsorge bei Menschen mit Behinderung, über den geplanten Bau der Franziskuskapelle in der Stiftung Haus Lindenhof und über viele interessante Menschen in unserem Dekanat, komplettieren die Ausgabe. Viel Spaß beim Lesen!

Das Redaktionsteam mit Sibylle Schwenk, Tobias Kriegisch und Romanus Kreilinger

echo Ausgabe 30 – Juni 2022