Öffentliche Mittagspause

Die nächste Öffentliche Mittagspause im Foyer des Hauses der Katholischen Kirche findet am 17. September von 12-13.00 Uhr statt. Dieses Mal geht es um das Thema „Klimaschutz durch Ernährung“.

In Deutschland isst man viel und gerne Fleisch. 60 Kilogramm kommen pro Person im Jahr zusammen. Seit dem Vorschlag von Thomas Schröder, Präsident des Deutschen Tierschutzbundes, Fleisch mit einem Besteuerungssatz von 19 Prozent zu belegen, ist die Fleisch-Diskussion wieder voll im Gange.

Soll Fleisch ein Luxus-Produkt werden? Benachteiligt ein höherer Steuersatz sozial Schwache? Wie können wir mit leckeren vegetarischen Gerichten und regionalen Einkauf ganz aktiv am Klimaschutz teilnehmen?

Wir kommen ins Gespräch mit Cüneyt Fettan vom Café Rosmarie Aalen und mit Dekanatsreferent (und Vegetarier) Tobias Kriegisch.

Herzliche Einladung dazu und zu einem vegetarischen Essen aus dem „Rosmarie“.

„Ich bin fasziniert von diesem Jesus“

Ein großes Glaubensfest hat am Sonntagnachmittag unsere Seelsorgeeinheit Oberes Kochertal gefeiert. Nach zweieinhalbjähriger Vakanz bekommen die Gemeinden in Abtsgmünd, Pommertsweiler, Hohenstadt und Untergröningen wieder einen Pfarrer. Dekan Robert Kloker setzte Pfarrer Jürgen Kreutzer im Beisein von 20 Priesterkollegen und Diakonen, darunter auch Domkapitular Regens Andreas Rieg, ein.

Weiterlesen …