Ein Karton Bauernspätzle fürs Dekanat

Mit einem Beitrag über die Öffentliche Mittagspause am Tag des Heiligen Martin konnte die Geschäftsstelle des Dekanats Ostalb punkten und hat bei Aktion „Wege teilen“ des Katholikentagsbüros gewonnen. „Wir freuen uns sehr, Ihnen einen Karton Bauernspätzle übergeben zu können“, sagt die Leiterin des Katholikentagsbüros Ursula Vogler. Die Öffentliche Mittagspause hatte das Thema des Katholikentags „Leben teilen“ inhaltlich aufgegriffen hat damit überzeugt. Öffentlichkeitsreferentin Sibylle Schwenk hat die Spätzle-Lieferung in Empfang genommen. Damit ist jetzt schon klar, was es bei der nächsten Öffentlichen Mittagspause im März zu essen gibt: Linsen mit Spätzle.