Tolle Eröffnung der 72-Stunden-Aktion vor dem Aalener Rathaus

In diesen Momenten, genau um 17.07 Uhr, ist der Startschuss für die 72-Stunden-Aktion des BDKJ im Dekanat Ostalb gefallen. Vor dem Aalener Rathaus hat der Koordinierungskreis zu einer tollen Auftaktveranstaltung eingeladen und die Projekte, die in den nächsten drei Tagen von 600 Jugendlichen in 20 Gruppen durchgeführt werden, vorgestellt. „Euch schickt der Himmel“, das werden sich die Teams auf die Fahnen schreiben und die Welt ein bisschen besser machen. Schirmherr Landrat Klaus Pavel zeigte sich genauso begeistert und angetan, wie Aalens Sozialbürgermeister Wolfgang Steidle. Dekan Robert Kloker bat um einen guten Teamgeist und segnete die Jugendlichen.