Ein dunkles Kapitel der Kirchengeschichte

Seine Forschungen haben ihn erschüttert, aber er hat inzwischen auch seinen Frieden damit gemacht: Die Rede ist von Pfarrer Dr. Pius Adiele aus Lauchheim, dessen Doktorarbeit, erschienen Ende des vergangenen Jahres, von Sklaverei, Knechtschaft und Zwangsarbeit handelt. Dass die katholische Kirche die Sklaverei von Schwarzafrikanern über vier Jahrhunderte tolerierte, macht Pfarrer Adiele zwar betroffen, aber durch seine Forschungen und die entsprechende Auslegung der Bibelstelle im Buch Genesis, konnte er sich arrangieren.

Foto (Schwenk): Pfarrer und stellvertretender Dekan Dr. Pius Adiele in seinem Büro in Lauchheim: „Was ich in den Archiven fand hat mich sprachlos gemacht“.

 

Weiterlesen …