„Dass das Fest des Glaubens möglich ist“

Richtig Lust auf den Katholikentag haben knapp 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Dekanats Ostalb bekommen. Der Leiter des Katholikentag-Büros in Stuttgart, Prälat Klaus Krämer, informierte rund um die Großveranstaltung, die vom 25. bis 29. Mai 2022 in Stuttgart stattfinden wird. Unter dem Motto „Leben teilen“ ist schon jetzt ein tolles Programm entstanden, das in insgesamt 16 Arbeitskreisen entwickelt wird.

Weiterlesen …

Ein ganz bemerkenswerter Ort

Maja-Fischer-Hospiz in Aalen-Ebnat – Hospizdienst in Pandemie-Zeiten anlässlich der „Woche für das Leben“ – Livestream vom Abschlussgottesdienst den Bischöfen Fürst und July in der Basilika St. Vitus, Ellwangen am 24.04.2021 um 18.00 Uhr. Livestream: www.youtube.com/user/DRSMedia und auf der Internetseite www.drs.de

Kein Tag ist wie der andere. Von keinem noch so ausgefeilten Plan für den nächsten Tag kann man sagen, ob er so umgesetzt werden kann. Das Leben im Hospiz ist nicht vorhersehbar. „Kurz vor dem Tod gibt es oft noch viel zu tun“, sagt Helga Schmid, pflegerische Leiterin des Maja-Fischer-Hospizes in Ebnat. Und auch oder gerade in Zeiten der Pandemie wird vieles möglich gemacht. „Mit Kreativität, Flexibilität und Achtsamkeit den Hospizgästen gegenüber“, ergänzt Martin Keßler, katholischer Seelsorger für Menschen in Not.

Weiterlesen …

Verzicht auf Präsenzgottesdienste ist gelebte Solidarität

Gemeinsame Gottesdienstfeiern sind ab Montag, den 19. April, vorerst nicht mehr möglich, nachdem die 7-Tage-Inzidenz im Ostalbkreis an drei aufeinanderfolgenden Tagen auf über 200 gestiegen ist. Damit setzt das Dekanat Ostalb den Pandemiestufenplan der Diözese um.

„Nachdem wir in diesem Jahr die Kar- und Ostertage noch in Präsenz feiern konnten,

Weiterlesen …