St. Martin – mehr als nur ein Mantelteiler

Kinderkirchenteam von St. Maria ist mit einem Beitrag im neuen Buch über St. Martin vertreten

Als der Anruf kam, dass der Stationenweg zum Martinstag zu Papier gebracht und in einem neuen Buch über St. Martin veröffentlicht wird, freuten sich Lucia Sahlmann, Sarah Weber und Stephanie Stirner sehr über die große Wertschätzung. „Damit haben wir nicht gerechnet“, sagen die drei Frauen des Kinderkirchenteams von St. Maria. Umso größer ist die Freude nun Teil eines Werkes zu sein, das am Martinstag von den Herausgebern der Martinus-Gemeinschaft, dem Religionspädagogischen Institut und pax christi Rottenburg-Stuttgart im Beisein von Bischof Dr. Gebhard Fürst vorgestellt wird.

Weiterlesen …

Ehrlich denken, reden und handeln

Ein neuer Beitrag in der Reihe „kreuz und quer“: Glaubwürdigkeit von Menschen, Politikern, Unternehmen und Kirchen

Wem kann ich noch glauben? Das fragt sich die Eine oder Andere in diesen Tagen. Die Bundestagswahlen sind vorbei, die Wahlkampfreden liegen in den Archiven. Was von den Versprechen an die Menschen noch übrigbleiben wird, weiß niemand ganz genau. Auch die Medien haben an Glaubwürdigkeit verloren. Was sind Fakenews, welche Nachricht ist gut recherchiert und demnach wahr? Nicht zuletzt haben die Kirchen an Glaubwürdigkeit verloren. Wem kann man also noch trauen? Und wie geht man mit Unwahrheiten und falschen Versprechungen um? Ein Gespräch in der Reihe „kreuz und quer“ mit Dekanin Ursula Richter und Dekan Robert Kloker.

Weiterlesen …