Neu ausgestatteter Konferenzraum

Die Zeit der quietschenden und ächzenden Stühle sowie schräger Tischplatten ist nun vorbei. Der Konferenzraum in der Dekanatsgeschäftsstelle hat neue, zweckmäßige Möbel bekommen. „Wir sind sehr froh eine gute und kostengünstige Lösung gefunden zu haben“, sagen die beiden Dekanatsreferenten Romanus Kreilinger und Tobias Kriegisch. Ein neues Touch-Display komplettiert den Konferenzraum, der für Fortbildungen, Sitzungen und Tagungen benutzt wird.