Der Duft des Lebens

Die Seelsorgeeinheit Schwäbisch Gmünd-Mitte feiert das Fest Mariä Himmelfahrt mit zahlreichen Gläubigen auf der Remstalgartenschau

Schwäbisch Gmünd . Der Duft von Lavendel, Goldrute und Kamille liegt in der Luft. Auf dem Platz vor der Remsparkbühne sind an diesem Donnerstag, dem Fest Mariä Himmelfahrt, nicht nur eine große Anzahl Gläubiger versammelt, sondern auch hübsche Kräuterbüschel, die einen angenehmen, würzigen Duft verströmen. „Ich verspreche ihnen heute eine im wahrsten Sinne des Wortes blumige Predigt“, sagt Münsterpfarrer und Dekan Robert Kloker, der gemeinsam mit dem Pfarrer der italienischen Gemeinde Don Bosco, Dr. Charles Unaeze, den Gottesdienst zelebriert.

Pfarrer Robert Kloker erzählt von der Legende, die sich um das Grab Mariens rankt: Die Apostel fanden statt des Leichnams duftende Blumen und Kräuter. „Der Duft ihres Lebens ist geblieben“, deutet Kloker. Dass Maria nicht immer ein leichtes Leben hatte und sich um ihren Sohn Jesus viele Sorgen machte, habe Gott ihr mit Blumen erleichtert. Rote Rosen stünden als Ausdruck der Liebe Gottes zu Maria, die blaue Iris für die Treue Mariens zu Gott und ihrem Sohn. Sonnenblumen zeigten, wie sich Maria ganz Gott zuwendet und weiße Lilien strahlten die Offenheit und Lauterkeit der Gottesmutter aus. Auch Passionsblumen gebe es für Maria, so Kloker: „Gott will damit sagen, dass er um das Leid und die Tränen Mariens weiß.“ Die Ähren stünden als Zeichen der Hoffnung, denn „das Leben trägt Frucht“. Es gelte mit Maria Gott für diese Blumen des Lebens zu danken, führt der Dekan aus.

Im grünen und mit Blumen übersäten Gelände des Remsparks bekommt die Deutung eine ganz greifbare Dimension. Mit den gesegneten Kräuterbüscheln konnten die Kirchenbesucherinnen und –besucher etwas nach Hause mitnehmen von diesen Gedanken. Auch die Lieder und die musikalische Begleitung des Münsterchores unter der Leitung von Kirchenmusikdirektor Stephan Beck hat diesen besonderen Gottesdienst im Grünen sehr bereichert.

15.08.2019/Dekanat Ostalb/Schwenk

Fotos (Sibylle Schwenk):

  1. Dekan und Münsterpfarrer Robert Kloker und Pfarrer Dr. Charles Unaeze
  2. Gottesdienst zu Mariä Himmelfahrt auf der Remsparkbühne
  3. Kräuterbüschel