Damit man nicht zu Hause verkümmert

Normalerweise ist in der Jobbörse immer was los. Frauen und Männer, die seit Jahren keine Arbeit finden und zum Nichtstun verdammt sind, treffen sich in dem kleinen Raum im Haus der Katholischen Kirche direkt bei der Betriebsseelsorge. Für ein paar Stunden sich mit anderen Leuten treffen, einen Kaffee trinken. Im November-Lockdown ist dies jedoch nicht möglich.

Weiterlesen …