Lebendiger Austausch im neu gebildeten Laiengremium

In einen lebendigen Austausch ist der neu konstituierte Dekanatsrat, das Laiengremium des Katholischen Dekanats Ostalb, bei der ersten Zusammenkunft am Dienstagabend getreten. Im Saal der Kirchengemeinde Heilig-Kreuz in Hüttlingen standen neben der inhaltlichen Ausrichtung des Dekanats auch Neuwahlen auf dem Programm.

„Ich sehe eine gute Durchmischung von neuen und alten Gesichtern“, freute sich Dekan Robert Kloker. Das Wir-Gefühl vor Ort zu stärken und aus den Seelsorgeeinheiten Bausteine auf Dekanatsebene zusammenzufügen, sei die Herausforderung für die Zukunft. Neugierig zu bleiben und Gott nicht am Ziel, sondern auf dem Weg zu suchen, das gab der Dekan als Impuls ins Plenum.

Weiterlesen …

Laufteam mit Geist

Ein „Laufteam mit Geist“ hat sich am Montagabend auf den Weg durch den Rohrwang, Aalens Jogginggebiet Nr. 1, gemacht. 30 Frauen und Männer aus dem großen Dekanat Ostalb sind der Einladung von Öffentlichkeitsmitarbeiterin Sibylle Schwenk gefolgt und schnürten die Joggingschuhe.

Weiterlesen …

Schrankleichen bekommen neuen Atem

Beim Kleiderkauf Geld sparen, nachhaltig handeln und gleichzeitig etwas Gutes tun – all dies verbindet sich im neuen Second-Hand-Laden „SECONTIQUE“. Am Freitagnachmittag zeichnete Anton Vaas, Geschäftsführer der initiierenden Aktion Hoffnung, den Werdegang des Projektes nach. „Wir sind in Aalen sehr wohlwollend aufgenommen worden“, sagte Vaas.

Weiterlesen …