Raum der Hoffnung und des Gebets

Rechteckige Kärtchen hängen an Schnüren von der Decke. Sie baumeln im kalten Luftzug und tragen jeweils einen Satz auf sich. „Ich hoffe auf mehr Mitgefühl“ oder „Ich hoffe auf meinen Seelenfrieden“ oder auch „Ich hoffe auf mehr Respekt“ und, „dass Gott immer an meiner Seite steht“. So oder ähnlich lauten die Hoffnungen der Menschen, die sich vor dem Haus der Katholischen Kirche in der Weidenfelder Straße kurz Zeit zum Nachdenken genommen haben.

Weiterlesen …

Impressionen aus dem Dekanat

Bei einer Tour durch unser großes Dekanat Ostalb habe ich winterliche Impressionen eingefangen. Besonders eindrücklich und wie „bestellt“ ist die Sonne in Hohenberg aufgegangen. Die Wirkungsstätte des am 9. Februar 2015 verstorbenen Pfarrers und Künstlers Sieger Köder, die Kirche St. Jakobus, bietet diese herrliche Kulisse.

 

 

Tag der Kirchengemeinderäte

schulpastoralMiteinander ins Gespräch kommen – Die Einrichtungen des Dekanats stellen sich vor

Viele Stunden arbeiten sie jedes Jahr ehrenamtlich und bestimmen die Geschicke der Kirchengemeinde mit. In den 25 Seelsorgeeinheiten des Katholischen Dekanats Ostalb sind es über 1000 Frauen und Männer, die sich mit ihren Talenten einbringen. Zum Tag der Kirchengemeinderäte hat das Dekanat am Freitagabend im Bezirk Schwäbisch Gmünd eingeladen. Bereits letzte Woche fand die Veranstaltung in Aalen und Ellwangen statt.

Foto: Ulrike Balle-Grünbaum, Referentin für Schulpastoral, im Gespräch mit Kirchengemeinderätinnen.

Weitere Fotos siehe unten

Weiterlesen …