Dekanatsreferent/in gesucht!

Die Diözese Rottenburg-Stuttgart, Körperschaft des öffentlichen Rechts, sucht möglichst zum 01.06.2020 für die Geschäftsstelle des Dekanats Ostalb eine(n)

Dekanatsreferenten(in)

Schwerpunkt: Verwaltung / Ehrenamtsbegleitung / Stärkung des sozialpolitischen Profils des Dekanats

 

Stellenumfang: 100%, eine Stellenteilung ist möglich

Das Katholische Dekanat Ostalb der Diözese Rottenburg-Stuttgart umfasst 105 Kirchengemeinden und entspricht in seiner Ausdehnung nahezu dem Ostalbkreis. Im Dekanat Ostalb gibt es eine Vielzahl katholischer Dienste. Einrichtungen des Dekanats sind die Landpastoral, das Jugendreferat, die Gehörlosenseelsorge, die Betriebsseelsorge, die Seelsorgestelle für Menschen mit Behinderung und die Klinikseelsorge. Daneben gibt es noch zahlreiche weitere katholische Einrichtungen im Dekanat wie die Caritas, mehrere kirchliche Stiftungen, einige kirchliche Schulen, ein religionspädagogisches Institut, die katholische Erwachsenenbildung, mehrere Orden, zwei kirchliche Hospize und zahlreiche kirchliche Sozialstationen, die das Leben der Menschen vor Ort begleiten. Zum Dekanat Ostalb gehören insgesamt ca. 150.000 Katholiken, die durch den Dekanatsrat vertreten werden.

Weiterlesen …

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr 2020

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Website,

wir wünschen Ihnen allen frohe, besinnliche Festtage und viel Glück und Gesundheit im neuen Jahr 2020.

Ihr Dekanatsgeschäftsstellen-Team: Dekan Robert Kloker, Marianne Denzinger, Martin Keßler, Inge Kreuzer, Tobias Kriegisch, Sr. Marie-Catherine Müller, Sibylle Schwenk

Foto: Christbaum vor der Kirche St. Peter und Paul, Röhlingen

Die Dekanatsgeschäftsstelle bleibt vom 23. bis 06.01.2020 geschlossen.

„Unsere Kirche braucht dringend mehr Humor“

„Wir brauchen ein bisschen Magie und viel Humor in unseren Kirchengemeinden“, sagt Ludger Hoffkamp. Als Clown Kampino gastierte er am Freitagabend in der Stiftung Haus Lindenhof in Bettringen beim Tag der Kirchengemeinderäte des katholischen Dekanatsbezirks Schwäbisch Gmünd. Zum Abschluss der Legislaturperiode hatte Dekan Robert Kloker, sowie die beiden Dekanatsreferenten Tobias Kriegisch und Martin Keßler zu dem tollen, amüsanten, auch nachdenklich stimmenden Abend eingeladen.

Weiterlesen …