Ein Handy als Schutzengel

Woche der Goldhandys vom 19.-27. Juni 2021: Handy-Sammel-Aktion von missio für die Aktion „Schutzengel“ – für Familien in Not weltweit

Das Handy gehört mittlerweile zur Grundausstattung. Die Nutzungsdauer liegt durchschnittlich bei zwei Jahren. Dieser Umstand führt – Schätzungen zufolge – dazu, dass 80 Prozent der Deutschen mindestens ein altes, ungenutztes Handy benutzen. 200 Millionen Handys liegen ungenutzt in den Schubladen! „Wir möchten bitten, alte Handys an unseren Sammelstellen abzugeben“, sagen Barbara Bubenheimer und Hubert Baier von der katholischen Kirche Wasseralfingen, sowie Elisabeth Petasch vom Eine-Welt-Laden. Mit den Erlösen der Sammelaktion werden Familien und Kinder im Kongo unterstützt.

Weiterlesen …

Mütter und Töchter – Jubiläumsausgabe echo

Liebe Leserinnen und Leser des echos,

um Mütter und Töchter, um einen Mutter-Tochter-Tag und Beziehungsarbeit geht es in der Titelstory unserer Jubiläumsausgabe. Dafür waren wir im Gespräch mit Ingrid Beck, Birgit Elsasser, Sophie Mößner und Verena Zauner. Sie sind Mütter und Töchter. Eine Geschichte zum Muttertag.

Zum 25. Mal erscheint die echo-Dekanatszeitung. Über 350 Berichte, Fotos, Impulse, Veranstaltungsanregungen und mehr sind von Lorch bis Bopfingen, von Neresheim bis Jagstzell über die Zeit zusammengekommen. Die Begegnungen mit den Menschen, leider derzeit nur noch online möglich, sind die Seele der Beiträge!

In dieser Ausgabe zum Muttertag erwarten sie außerdem die Jugendband „timeless“, die Seelsorgeeinheit Philipp-Jeningen-Ost und zwei Abschiede aus unserem Dekanat.

Viel Spaß beim Lesen und Stöbern!

Ihr echo-Redaktionsteam

echo Ausgabe 25 – Mai 2021

„Dass das Fest des Glaubens möglich ist“

Richtig Lust auf den Katholikentag haben knapp 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Dekanats Ostalb bekommen. Der Leiter des Katholikentag-Büros in Stuttgart, Prälat Klaus Krämer, informierte rund um die Großveranstaltung, die vom 25. bis 29. Mai 2022 in Stuttgart stattfinden wird. Unter dem Motto „Leben teilen“ ist schon jetzt ein tolles Programm entstanden, das in insgesamt 16 Arbeitskreisen entwickelt wird.

Weiterlesen …