Pfarrer Robert Kloker ist kommissarischer Dekan

Er ist seit 16 Jahren Pfarrer am Heilig-Kreuz-Münster in Schwäbisch Gmünd und seit zehn Jahren stellvertretender Dekan im großen Dekanat Ostalb. Er kennt die Strukturen, die Arbeitsabläufe und die täglichen Herausforderungen, die ein Dekan im Alltag zu meistern hat: Pfarrer Robert Kloker. Jetzt wird er bis zur Neuwahl eines Dekans am 22. November 2017 kommissarisch das Amt des Dekans ausführen. „Ich mache diese Aufgabe sehr gerne“, sagt Pfarrer Kloker.

Weiterlesen …

Marktplätze voller Ideen

Die Seelsorgeeinheit Neresheim schließt die Phase 2 des Wandlungsprozesses Kirche am Ort – Kirche an vielen Orten gestalten mit einem Marktplatz der Ziele ab

Eine Geh-Hin-Kirche sein. Dass das gar nicht so einfach ist, haben die Kirchengemeinderäte der katholischen Seelsorgeeinheit Neresheim am eigenen Leib gespürt. Dennoch: Alle haben sich aufgemacht, haben Familien, Alleinstehende, junge und alte Menschen besucht und gehört, was sie sich von der Kirche heute erwarten. Am vergangenen Samstag sind die Kirchengemeinderäte im Gemeindezentrum zusammengekommen und haben ausgewertet, was für die Zukunft wegweisend sein kann.

Weiterlesen …

Abschied von unserem Pius

Es war eine lange Zeit und es war eine gute Zeit. Heute verabschiedete die Seelsorgeeinheit Aalen und das Dekanat Ostalb  Dr. Pius Angstenberger. Die große Salvatorkirche war bis auf den letzten Platz besetzt und noch viele mehr drängten in die Kirche, um von „ihrem Pius“ Abschied zu nehmen. „Wir lassen dich ziehen, lieber Pius, und wünschen Dir von Herzen den Segen Gottes für Deinen Neuanfang“, sagte Domkapitular Dr. Heinz-Detlef Stäps. Er sprach damit aus den Herzen der vielen Tausend Gläubigen der Ostalb einschließlich der Ehrengäste.