Ich bin katholisch und gut drauf…

…Unter diesem Motto sind am Donnerstagnachmittag 13 Läuferinnen und Läufer aus unserem Dekanat beim 5. AOK-Firmenlauf an den Start gegangen. Gut gelaunt und voll motiviert ging’s kreuz und quer durch den Aalener Rohrwang. Nette Gespräche und Begegnungen – einmal auf ganz anderer Ebene – haben sich dabei ergeben. Unser Team war zum zweiten Mal am Start und wir konnten unsere Teilnehmerzahl von 6 auf 13 erhöhen! Damit erreichten wir einen sehr guten elften Platz innerhalb der 33 gestarteten Firmen. Für das Dekanat sind gelaufen:

v.l. Sandra Fischer, Agnes Bieg, Nicole Rummel, Meike Hölscher, Alwin Pelzer, Tobias Kriegisch, Sabine Schürg, Karin Specht, Anne Bieg.

vorne v.l. Michael Junge, Sibylle Schwenk, Benedikt Maier. Auf dem Foto fehtl: Christine Hailer-Brendle.

An die gute Nachricht denken

Medienssonntag am 10. September 2017:

Bischof Dr. Gebhard Fürst zum 51. Welttag der sozialen Kommunikationsmittel: „In Zeiten von Nachrichtenflut und dem immer schwieriger werdenden Differenzieren von Wahrheit und Fake-News lädt uns der Mediensonntag 2017 ein, an die ‚gute Nachricht‘ zu denken. … Wir sind eingeladen und als Kirche aufgefordert, den vielen negativen Schlagzeilen, der Angst und der Verunsicherung eine positive Botschaft entgegenzusetzen. Ja, wir haben die Verpflichtung, Hoffnung und Zuversicht in unserer Zeit zu verbreiten ohne dabei die Realitäten, so wie sie in der Welt sind, auszublenden.“

Den kompletten Text „Konstruktive Kommunikation“ lesen Sie unter 2017-Mediensonntag

Spuren im Sand…

Wir wünschen Ihnen allen schöne und erholsame Urlaubstage!

 

Ihr Dekanatsgeschäftsstellen-Team

Marianne Denzinger, Martin Keßler, Inge Kreuzer, Tobias Kriegisch, Paula Mundus, Sibylle Schwenk

 

Die Geschäftsstelle ist bis zum 3. September geschlossen