Als Gemeinschaft unterwegs, um etwas zu bewegen

Mitarbeiterklausur des Dekanats Ostalb in Leinroden

„Wir sehen uns als Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Dekanat als Weggemeinschaft“. So begrüßte Dekan Robert Kloker die Frauen und Männer im evangelischen Ferientagheim Leinroden. Zum ersten Mal gab es dort eine Mitarbeiterklausur. „Ein Ergebnis aus dem Kirchenentwicklungsprozess „Kirche am Ort – Kirche an vielen Orten gestalten“, erläuterte der Dekan.

Weiterlesen …

Ein Bote der Menschenfreundlichkeit Gottes

Religionspädagogisches Institut Schwäbisch Gmünd konzipiert Medienausstellung zum Thema: „Gnade dir Gott – der Nikolaus kommt!“

Wer war er eigentlich, dieser Heilige, dieser Bischof von Myra, das in der heutigen Türkei liegt? Wer war Nikolaus? Um kaum eine Figur aus der Kirchengeschichte ranken sich so viele Legenden. Und niemand wurde so vermarktet wie er. Das Religionspädagogische Institut (RPI) im Gmünder Franziskaner hat eine Medienausstellung konzipiert, die es ermöglicht, sich dieser schillernden Gestalt zu nähern. Und das für alle Altersklassen.

Weiterlesen …

„Eine dreifache Schnur reißt nicht so schnell“

Pfarrer Daniel Psenner über die Eheschließung

Die Ehevorbereitungsgespräche sind wieder intensiver geworden. Die Sehnsucht von Mann und Frau, dass etwas Größeres diesen Bund begleitet, dass beide in einer höheren Macht geborgen sind – diese Sehnsucht hat in den letzten Jahren wieder zugenommen. Davon ist Daniel Psenner, Pfarrer in der katholischen Seelsorgeeinheit „Unterm Bernhardus“, überzeugt. So zeigen sich die Paare nach den beiden Ehevorbereitungsgesprächen oft sehr berührt und sind sehr dankbar. „Die Vorfreude auf die kirchliche Trauung ist dann noch größer“, empfindet Pfarrer Psenner.

Weiterlesen …